Cybersecurity – Was haben wir damit zu tun?

99.00

Digitales Seminar „Cybersicherheit“ am 07.12.2022, 16.00 Uhr

 

Cybersecurity – ein viel gehörtes Schlagwort. Aber was verbirgt sich dahinter? Vor allem: welche Maßnahmen kann ein Immobilienbüro treffen, um sich wirkungsvoll vor Angriffen auf die eigenen verarbeiteten Daten zu schützen? Denn darum geht es bei der Cybersecurity. Die eigenen Daten vor fremdem Zugriff schützen und damit eine Datenpanne verhindern. nachdem nun auch die Cyberversicherungen Wert auf eine regelmäßige Schulung zur Cybersecurity legen, gehört diese Schulung zum Pflichtprogramm in den Immobilienfirmen.

Termin: 07.12.2022 16.00 Uhr

In diesem Webinar geht es um die effektiven Maßnahmen zum Schutz eigener Daten. Wie erfolgen Angriffe auf Daten in den Immobilienfirmen? Was müssen Unternehmen beachten? Warum ist das ein Thema des Datenschutzes? Wie sollten Mitarbeitende geschult werden? Welche Mindeststandards an Sicherheit sind einzuhalten? Die E-Mails und die Rolle in der Cybersicherheit.

  • Welche Firmendaten können angegriffen und erbeutet werden?
  • Erkennen von möglichen Angriffspunkten
  • Cloud-basierte Dienste und Anforderungen der DSGVO
  • Zugriff von außen auf Daten
  • Die Rolle der Mitarbeitenden beim Schutz der eigenen Daten
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Passwortvergabe und Regeln
  • Sicherheitsstandards bei dem externen Zugriff
  • Home-Office und Zugriff auf Firmendaten
  • Backup-Daten und deren zusätzliche Sicherung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen aktuell halten
  • E-Mail, E-Mail, E-Mail als Einfallstor für Angriffe – was ist wichtig?

Diese Veranstaltung wendet sich an Verantwortliche in Immobilienfirmen:

  • Geschäftsführer:innen
  • Makler:innen
  • Verwalter:innen
  • Vorstände
  • Prokurist:innen

Nehmen Sie am besten mit allen Mitarbeitenden aus Ihrem Büro teil. Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen für mehrere Teilnehmende aus Ihren Büros.

Inhalt gem. § 15 b MabV und Anlage 1 dazu:

  • Datenschutz

Jetzt mit Lernerfolgskontrolle

Dauer: ca. 1,5  Stunden (90 Minuten). Start: 07.12.2022 um 16.00 Uhr, Lernerfolgskontrolle direkt im Anschluss.

Die Fragen der Teilnehmer:innen werden umfangreich beantwortet.

Ein Skript und ergänzende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Referent: Sven R. Johns, Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter

Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler:innen und Wohnimmobilienverwalter:innen:

Das digitale Seminar ist wegen der Lernerfolgskontrolle geeignet, dass dieses im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung anerkannt wird.

Das Webinar ist für die Anwender:innen der Datenschutz+Immobilien-Police in dem gebuchten Paket kostenfrei enthalten (bitte schreiben Sie uns eine E-Mail).