Webinar “Bußgeldpraxis Aufsichtsbehörden und Lehren für Immobilienfirmen” am 05.05.2020, 17.00 Uhr – mit Lernerfolgskontrolle

54.00

Webinar “Bußgeldpraxis DSGVO” am 05.05.2020, 17.00 Uhr

Die Aufsichtsbehörden haben diverse Bußgeldverfahren durchgeführt und abgeschlossen. Aus diesen Bußgeldverfahren kann abgeleitet werden, wie die Aufsichtsbehörden vorgehen und an welchen Stellen besondere Risiken in Immobilienfirmen bestehen, dass gegen diese ebenfalls ein Bußgeldverfahren eingeleitet wird.

Das neue Berechnungsmodell für Bußgelder wird von den Aufsichtsbehörden im Datenschutz nun angewendet. Es kommt schnell zu einem Bußgeld in mittlerer 4-stelliger Höhe, wenn Fehler gemacht werden oder eine Meldung an die Aufsichtsbehörden unterbleibt.

In diesem Webinar geht es um:

  • Einleitung Bußgeldverfahren durch Aufsichtsbehörden
  • Ablauf eines Bußgeldverfahrens
  • Mitwirkung durch Unternehmen
  • Höhe von Bußgeldern
  • Das Berechnungsmodell für Bußgelder
  • Vermeidungsstrategie für Bußgeldverfahren
  • Das Verfahren nach einer Datenpanne und die eigene Meldung von Unternehmen

Jetzt mit Lernerfolgskontrolle

Mit diesem Webinar kann unter bestimmten Voraussetzungen diese Pflichtschulung erfüllt werden. Es wird eine Teilnahmebescheinigung an der Schulung ausgestellt.

Themen:

  • Identifizierung von betroffenen Personen
  • Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten
  • Führen der Geldwäscheakte
  • Verdachtsmeldungen
  • die wichtigsten Fälle einer möglichen Verdachtsmeldung

Dieses Webinar wendet sich an Verantwortliche in Immobilienfirmen:

  • GeschäftsführerInnen, MaklerInnen, freie MitarbeiterInnen in Makler-, Verwalter, Wohnungsfirmen, Vorstände, ProkuristInnen

Weiterbildungsverpflichtung Immobilienmakler + Verwalter

Hinweis nach § 15 b MaBV und Anlage 1 – Inhalt:

  • Datenschutz, DSGVO

Dauer des Webinars 1 Stunde. Start: 05.05.2020 um 17.00 Uhr

Die Fragen der Teilnehmer werden umfangreich beantwortet.

Ein Webinarskript und ergänzende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Referent: Sven R. Johns, Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter

Sie können das Webinar im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für sich und Ihre MitarbeiterInnen nutzen. Wie bieten eine Lernerfolgskontrolle zu dem Webinar an, so dass Sie dieses direkt im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung nutzen können.

Hinweis für Anwender der “Datenschutz+Immobilien-Police”

Das Webinar ist für Anwender der Datenschutz+Immobilien-Police kostenlos. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail für Ihre Anmeldung.