Webinar – Das Bieterverfahren in praktischer und rechtlicher Sicht – 15.06.2022

299.00

Digitales Seminar „Bieterverfahren“ am 15.06.2022, 12.00 Uhr

 

In diesem digitalen Seminar geht es um das Bieterverfahren und alle Fragen rund um diese spezielle Vermarktungsform. Es fängt an mit der Frage, ob der Begriff „Bieterverfahren“ oder „Angebotsverfahren“ besser geeignet ist. Es werden aber auch viele Fragen rund um das Expose und die Kenntlichmachung des Bieterverfahrens erörtert.

Die Vorteile des anfänglichen Bieterverfahrens werden genauso besprochen wie die Risiken des nachträglichen Bieterverfahrens.

Spielt eigentlich die Abweichung des Kaufpreises beim Bieterverfahren eine rechtliche Rolle?

Auch das wird in diesem Seminar geklärt.

Mit unseren Referenten erleben Sie insgesamt 4 Stunden Training (Es wird ein Teilnahmezertifikat verschickt).

Georg Ortner und Sven Johns gehen in diesem Seminar ein auf:

  1. Verhandlungsführung mit Verkäufern
  2. Die Verkäuferseite überzeugen
  3. Argumente PRO Bieterverfahren
  4. Die Gegenargumente entkräften
  5. Rechtsfragen zum Bieterverfahren
  6. Muss über das Bieterverfahren aufgeklärt werden?
  7. Bedingungen zum Bieterverfahren festlegen
  8. Die Preisstrategie
  9. Muster und Vorlagen
  10. Preis „Gegen Gebot“ – ist das erlaubt?

Melden Sie sich zu diesem Training an und erhalten neben der Seminarunterlage auch die Publikation zum Bieterverfahren von den Referenten. (wird nach dem Seminar nachgereicht, ist aber im Preis enthalten).

Der Preis ist:

379,- EUR netto (zzgl. MwSt. = 451,01 EUR)

299,- EUR netto (zzgl. MwSt. = 355,81 EUR brutto) für Mitglieder der Maklersprechstunde und Kunden von Johns Datenschutz

Termin: 15.06.2022 um 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr (inkl. einer Pause)

Inhalt: Maklervertragsrecht, Erwartungen des Verkäufers

Sie könne nicht auch direkt anmelden, indem Sie eine E-Mail an office@datenschutz.immobilien senden.

Eine Veranstaltung der Johns Datenschutz GmbH, An der Kolonnade 11, 10117 Berlin, GF: A. Johns

Diese Veranstaltung wendet sich an Verantwortliche in Immobilienfirmen:

  • Geschäftsführer:innen
  • Makler:innen

Jetzt mit Lernerfolgskontrolle

Dauer: ca. 4 Stunden (240 Minuten zzgl. Pause). Start: Mittwoch, 15.06.2022, 12.00 Uhr, Lernerfolgskontrolle direkt im Anschluss.

Die Fragen der Teilnehmer:innen werden umfangreich beantwortet.

Ein Skript und ergänzende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler:innen

Das digitale Seminar ist wegen der Lernerfolgskontrolle geeignet, dass dieses im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung anerkannt wird.