Sprechstunde “Bussgelder DSGVO” am 25.08.2021

99.00

Sprechstunde “Bußgeldpraxis DSGVO” am 25.08.2021 um 17.00 Uhr

In dieser digitalen Sprechstunde der Datenschutz+Immobilien-Police geht es um die Bußgeldpraxis der Aufsichtsbehörden und wie sich Immobilienfirmen am besten darauf einstellen. Welche Themen sind wichtig? Erfahren Sie die wichtigsten Empfehlungen.

Digitale Sprechstunde

In der Sprechstunde behandeln wir die Bußgeldpraxis DSGVO der Aufsichtsbehörden. Wie hoch fallen Bußgelder aus? Womit müssen Immobilienfirmen rechnen? Sie stellen während der Veranstaltung Ihre Fragen an den Referenten.

Themen:

  • Höhe von Bußgeldern
  • Die wichtigsten Bußgelder des Jahres 2021
  • Wie können Bußgelder vermieden werden?
  • Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden bei Datenschutzverletzungen
  • Aufgabe des Datenschutzbeauftragten im Bußgeldverfahren

Diese Sprechstunde wendet sich an Verantwortliche in Immobilienfirmen:

  • GeschäftsführerInnen, MaklerInnen, freie MitarbeiterInnen in Maklerfirmen, Verwalter, Bauträger, Wohnungsunternehmen, Vorstände, ProkuristInnen

Dauer: 1 Stunde (60 Minuten). Start: Mittwoch, 25. August 2021, 17.00 Uhr

Die Fragen der Teilnehmer werden umfangreich beantwortet.

Ein Skript und ergänzende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Referent: Sven R. Johns, Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter

Eine Veranstaltung der Datenschutz+Immobilien-Police. Die Veranstaltung ist für Anwender Datenschutz+Immobilien-Police und für Kunden, die wir als Datenschutzbeauftragter betreuen, im gebuchten Paket inbegriffen.